DE

Sicherheitskonvergenz für Versorgungsunternehmen und kritische Infrastrukturen

[ 1 + 1 + 1 = 0 ]

Die neue Mathematik für Informationstechnologie, Betriebstechnologie und physische Sicherheit für sicheres Belegschafts- und Zugangsmanagement

Versorgungsunternehmen sind besonders kritische Infrastrukturen mit komplexen Sicherheitsanforderungen. Neue hochentwickelte Bedrohungen, die sowohl im Cyber- als auch im physischen Bereich aktiv sind, stehen bereit, um anzugreifen – mit potenziellen, anhaltenden Risiken für IT, Betriebstechnologie (OT) und die physische Sicherheit. Um gegen diese eskalierenden Bedrohungen anzugehen, ist eine neue Formel und ein neuer Ansatz erforderlich, bei dem 1 + 1 + 1 gleich 0 ist. Mit der Zielsetzung, keine Verstöße gegen die Compliance und eine neue Ebene der Sicherheit zu erreichen, ist eine konvergierte Lösung der beste Weg, um die Sicherheitslücken zu schließen und eine automatisierte Durchsetzung von Richtlinien und Compliance zu ermöglichen.

Alert Enterprise bietet unternehmensweite Sicherheit, Governance, Compliance, Richtliniendurchsetzung, Automatisierung und Belegschaftsmanagement für die Sektoren Versorgungsunternehmen und kritische Infrastrukturen in einer einzigen Plattform, die physischen und logischen Zugang und Identitätsmanagement zu einem nahtlosen Teil des Geschäftsbetriebs macht.

Funktionen

Unternehmensidentität und Zugangssteuerung

Die Software von Alert Enterprise geht über die IT hinaus, um das Management von Sicherheit und operativen Risiken für die Erzeugung, Übertragung, Versorgung von Energie und das intelligente Stromnetz einzubeziehen und bietet Betriebssicherheit für das gesamte Versorgungsunternehmen und andere kritische Infrastrukturunternehmen.other Critical Infrastructure Enterprise.

Geben Sie Ihren Führungskräften einen vollständigen Überblick über Risiken, damit sie Entscheidungen im Zusammenhang mit Zugang und Sicherheit treffen können, ohne die IT übermäßig zu beanspruchen. Unsere Software lässt sich in Unternehmensanwendungen, ältere Systeme, physische Einrichtungen und kritische Assets integrieren.

Die Echtzeit-Integration mit führenden HR-Systemen wie SAP SuccessFactors ermöglicht es Ihnen, im Vorfeld eine Risikoanalyse für alle Beschäftigten durchzuführen und so die Bereitstellung eines sicheren physischen Zugangs zu optimieren und zu automatisieren.

Erweitern Sie die Funktionen von Compliance-Anwendungen wie SAP GRC, um die Überwachung von NERC- und NERC CIP-Kontrollen ebenso wie die staatlichen oder lokalen Richtlinien der öffentlichen Versorgungsunternehmen einzubeziehen.

Dies beendet das Rätselraten bei der Genehmigung des Zugangs auf Anwendungen, basierend auf bestimmten Rollen innerhalb der Organisation. Verwalten Sie den physischen Zugang zu Einrichtungen, Umspannwerken, Kontrollräumen und Kraftwerken – von einem Ort aus.

Überwachen Sie Ihre gesamten Betriebssysteme (Energiemanagementsysteme für den Übertragungsbetrieb, Schutzrelais in Umspannwerken oder Erzeugungsmanagement), während Sie gleichzeitig granulare OT-Zugangsberechtigungen bereitstellen. Mit OT-Konvergenz ermöglicht unsere Software nur denjenigen Zugang zu kritischen Assets, die einen berechtigten Grund haben.

Mit der Zielsetzung, keine Compliance-Verstöße und eine neue Ebene von Sicherheit zu erreichen, ist eine konvergierte Lösung die beste Möglichkeit, Sicherheitslücken zu schließen und die automatisierte Durchsetzung von Richtlinien und Compliance zu ermöglichen.

Sicherheitsabläufe und Bedrohungsprävention

Meistern Sie die Sicherheitsherausforderungen im Zusammenhang mit SCADA. Die Software von Alert Enterprise ermöglicht es Ihrem Sicherheitspersonal, den Zugang von Mitarbeitenden zu sensiblen Bereichen mit der Erteilung von Arbeitsaufträgen und früheren Zugangsmustern zu korrelieren.

Kombinieren Sie die Überwachung der Badge-Zugangsaktivitäten per Videoüberwachung mit Informationen im Zusammenhang mit IT, HR und Cybersicherheit in einer einzigen vereinheitlichten Anwendung. Die Software von Alert Enterprise kann die In-Memory schnellen Rechenfunktionen von SAP® HANA™ nutzen, um Informationen in Millionen von Ereignissen, Warnungen und Aktionen aufzufinden, für eine fundierte Reaktion in sekundenschnelle.

Erkennen Sie Cyberangriffe auf Endpunkte ebenso wie kombinierte physisch-logische Bedrohungen von Gateways, Kopfstationen und Kontrollpunkten, um Zuverlässigkeit zu gewährleisten und Schutz vor böswilligen Bedrohungsakteuren zu bieten.

Setzen Sie die Bestimmungen von 10 CFR 73.54 und 73.55 proaktiv durch, indem Sie die Überwachung und Bewertung von Cyber-Digital-Assets (CDAs) automatisieren.

Verschaffen Sie sich einen einheitlichen Überblick über Bedrohungen im gesamten Unternehmen und setzen Sie regelbasierte Lösungen ein, um böswillige Handlungen, Sabotage, Terrorismus und Cyberbedrohungen zu verhindern.

Nerc CIP compliance

Ermöglichen Sie Managementexperten für Sicherheit, Risiko und Compliance in Ihrer Organisation, Verstöße nicht nur zu erkennen und zu identifizieren, sondern diese auch in Echtzeit zu beheben. Unsere Software ermöglicht es Ihrem Sicherheitspersonal, den physischen Zugang zu Systemen und Einrichtungen mit einem einzigen Klick zu sperren und Kontrollen zur Minderung wie zusätzliche Videoüberwachung oder Verfolgung der Nähe zu einzuleiten.

Unterhalten wir uns.

David Cassady

Leiter der Strategieabteilung

Seit mehr als 30 Jahren ist David Cassady im Silicon Valley als Vertriebler und Teamleiter tätig. Während dieser Zeit leitete er eine Mischung aus etablierten Softwareunternehmen und Startups. Cassady war außerdem an fünf Börsengängen beteiligt - und an mindestens ebenso vielen Übernahmen. 

Als Chief Strategy Officer verhilft Cassady mit seiner umfassenden Erfahrung Softwareunternehmen zu mehr Wachstum. Für diese Zwecke greift er auf seine fundierten und wirkungsvollen Partnerschaften mit den weltweit erfolgreichsten SaaS-Anbietern wie ServiceNow, Microsoft und SAP zurück.. 

Mark Weatherford

Sicherheitschef
Senior-Vizepräsident, regulierte Industrien

Mark Weatherford bringt jahrelange Erfahrung im Cyber- und physischen Bereich in Alert Enterprise ein. Als Chief Security Officer (CSO) leitet er die Strategie der Datenverwaltung und des Datenschutzes, indem er die Erstellung von Richtlinien und Verfahren für Cyber- und physische Bereiche im Unternehmen mit seiner Expertise unterstützt. Er arbeitet zudem mit Unternehmen und Führungskräften in der Cyber- und physischen Sicherheitsbranche zusammen, um die Einführung der Sicherheitskonvergenz weiter zu beschleunigen.

Weatherford hatte zahlreiche Führungspositionen im Bereich Cybersicherheit inne. So war er zum Beispiel Vice President und Chief Security Officer bei der North American Electric Reliability Corporation (NERC), der erste stellvertretende Staatssekretär für Cybersicherheit des Department of Homeland Security in der Regierung unter Obama und der erste Chief Information Security Officer sowohl im Bundesstaat Kalifornien als auch im Bundesstaat Colorado.

Harsh Chauhan

Leiter der Technologieabteilung

Harsh Chauhan, Chief Technology Officer (CTO) bei Alert Enterprise, ist für die technologischen Innovationen und die Bereitstellung von Lösungen verantwortlich. Als Technologieveteran und Führungskraft mit 20 Jahren Erfahrung konzentriert sich Chauhan auf das Wachstum der Hyperscale-Cloud-Plattform 3D Governance Risk Compliance (GRC) des Unternehmens.

Darüber hinaus entwickelt er weiterhin integrierte Lösungen mit führenden Technologiepartnern wie SAP, SAP NS2 und ServiceNow. Vor Alert Enterprise war Herr Chauhan in mehreren CTO-Positionen und als Product Owner und Head of Development bei SAP GRC 10.0 tätig und lieferte zielgerichtete Lösungen für namhafte SAP-Kunden.

Ruby Deol

Leiter der operativen Abteilung

Ruby Deol beaufsichtigt alle Geschäftsbereiche bei Alert Enterprise. Deol, mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im weltweiten Vertrieb und Support pflegt bestehende Kundenbeziehungen mit einem kundenorientierten Ansatz. Alert Enterprise gewinnt in der Branche zunehmend an Anerkennung und Ansehen. Die Aufgabe von Deol ist es, Methoden zu entwickeln und umzusetzen, um die Unternehmensziele zu erreichen und die laufende Transformation des Unternehmens zu erleichtern.

Kaval Kaur

CFO und Mitbegründerin

Als Chief Financial Officer (CFO) und Mitbegründer von Alert Enterprise leitet Kaval Kaur alle Back Office-Abläufe im Finanz- und Verwaltungsbereich. Kaur ist Mitglied der nationalen US-Berufsorganisation American Institute of Certified Public Accountants (AICPA) und der California State CPA Society.

Bevor sie zu Alert Enterprise kam, war sie CFO und Mitbegründerin von Virsa Systems - einer Position, die sie bis zur Übernahme durch SAP innehatte.

Kaur ist im Herzen eine Philanthropin, die die Vielfalt der Region San Francisco Bay durch die Unterstützung besonderer kultureller Veranstaltungen fördert. Vor Kurzem hat sie 2.000 öffentliche Schulen in ländlichen Gegenden Indiens finanziell unterstützt, um die Computerkenntnisse von Kindern zu verbessern. Darüber hinaus ist sie Pflegemutter eines 10 Jahre alten Kindes.

Jasvir Gill

Gründer und CEO

Jasvir Gill, Gründer und CEO von Alert Enterprise, Inc., ist verantwortlich für die digitale Transformation und Sicherheitskonvergenz. Gill ist von Beruf Ingenieur und treibt die längst überfällige digitale Transformation der physischen Sicherheitsbranche voran.

Vor der Gründung von Alert Enterprise war Gill Gründer und CEO von Virsa Systems, das er zu einem weltweit führenden Anbieter von Anwendungssicherheitssoftware entwickelte. Als früher Pionier bei der Etablierung von Governance, Risiko und Compliance als Software-Marktsegment trieb er das exponentielle Wachstum bei Virsa voran und ermöglichte die Übernahme durch SAP im Jahr 2006.

In seiner Freizeit unterstützt Gill die soziale und wirtschaftliche Entwicklung in der lokalen Gemeinde. Er ist außerdem Treuhänder der American India Foundation.